Zartbitter Brownies mit Cookie Dough

,

 


Wie sagte das Krümelmonster aus dieser bekannten Fernsehserie meiner Jugend : ” Kekse, Kekse, Kekse” Wahrscheinlich wurde mir da schon die Liebe zu Süßem eingepflanzt. Kekse sind etwas so leckeres – am besten ist der Moment, wenn man Cookies backt und man genüsslich den rohen Teig vom Schaber nascht. Man muss aufpassen, dass noch genug Teig für die eigentlichen Kekse übrig bleibt und nicht schon alles während der Vorbereitung gegessen wurde.

Eine weitere Liebe, ist Schokolade. Egal in welcher Variation oder Kombination. Einer meiner “Lieblingsverabeitungsmöglichkeiten” für leckere Schokolade sind “fudy Brownies”. Mit jedem Bissen wundert man sich, dass ein Teig überhaupt soviel Schokolade aufnehmen kann 🙂 Warum also nicht meine zwei Favoriten miteinander vereinen und einen Brownie mit Cookie Dough backen. Ich weiß, das ist keine neue Idee aber egal. Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Der saftige und schokoladige Brownie, welcher einem schon fast den Mund zusammenklebt und der süße, roh schmeckende Cookie Teig, der mich an mein Lieblingseis erinnert.

Ich kann nur sagen -Wow.

 

Zartbitter Brownies mit Cookie Dough
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zartbitter Brownies mit Cookie Dough
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
9Stück 15Minuten 19Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
9Stück 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
19Minuten 30Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
Brownie
  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Schokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen. Danach den Zucker unterrühren. Abkühlen lassen.
  3. Mehl,Kakao,Natron und Backpulver in einer Rührschüssel mischen und bei Seite stellen.
  4. In die abgekühlte Schokoladenmasse die Eiern nacheinander einzeln unterrühren.
  5. Anschließend die trockenen Zutaten einrühren.
  6. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform ca. 24x24 cm schütten und für ca. 19-20 min backen.
  7. Die Brownies aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
Cookie Dough
  1. Die Butter mit dem Zucker gut verühren.
  2. Nun die 2 EL Milch hinzufügen und nochmal rühren.
  3. Das Mehl in die Schüssel geben und auch unterrühren.
  4. Abschließend die gehackte Schokolade unterheben.
  5. Den Cookie Dough an einem kühlen Ort stellen.
  6. Wenn der Brownie ausgekühlt ist, den Cookie Dough vorsichtig darauf streichen und portionieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.